Die Wohnungsgenossenschaft Einheit Calbe e.G.

  • Wohnen Exklusiv
    Wohnen Exklusiv

    Es ist toll, sich etwas zu schaffen. Die Wohnung als Mittelpunkt unseres Lebens gehört unbedingt dazu. Wir setzen mit Ihnen gemeinsam Ihre Ideen um. Aus Träumen werden Lebensräume mitten im Leben.

  • Junges Wohnen
    Junges Wohnen

    Die Bedürfnisse unserer jungen Mieter sind so unterschiedlich wie unsere Angebote. Funktionierende Nachbarschaften sowie eine individuelle Ausstattung und Wohnlage sind unsere Stärken.

  • Junges Wohnen
    Junges Wohnen

    Die Bedürfnisse unserer jungen Mieter sind so unterschiedlich wie unsere Angebote. Funktionierende Nachbarschaften sowie eine individuelle Ausstattung und Wohnlage sind unsere Stärken.

  • Wohnen im Alter
    Wohnen im Alter

    Das Leben verändert sich. Und damit die Wünsche und Anforderungen – auch an das Wohnen. Wir gehen mit dieser Entwicklung und gestalten mit unseren Genossenschaftlern Ihren Lebensmittelpunkt gemeinsam.

  • Allein aktiv
    Allein aktiv

    Sie wissen, worauf es ankommt. Das ist von Mensch zu Mensch verschieden. Daher braucht man ein Umfeld, das darauf eingeht. Unsere Angebote richten sich dabei an jung und alt und rücken Sie in den Mittelpunkt.

  • Rundum Familie
    Rundum Familie

    Das richtige Wohnumfeld ist für Familien sehr wichtig. Die Nähe zu Spielplatz, Supermarkt und Schule ist ebenso wichtig wie der Platz zum Parken und die ruhige Lage der Wohnung.

  • Rundum Familie
    Rundum Familie

    Das richtige Wohnumfeld ist für Familien sehr wichtig. Die Nähe zu Spielplatz, Supermarkt und Schule ist ebenso wichtig wie der Platz zum Parken und die ruhige Lage der Wohnung.

  • Rundum Familie
    Rundum Familie

    Das richtige Wohnumfeld ist für Familien sehr wichtig. Die Nähe zu Spielplatz, Supermarkt und Schule ist ebenso wichtig wie der Platz zum Parken und die ruhige Lage der Wohnung.

Kühlen Kopf bewahren

Ein leichter Reifansatz an den Innenwänden der Kühl- und Gefriergeräte ist ganz normal. Wird der Reif dicker oder bildet sich eine Eisschicht, erhöht sich der Stromverbrauch. In diesem Fall sollte man das Gerät abtauen. Bei übermäßiger Reifbildung sollten Sie die Türdichtung überprüfen und gegebenenfalls auswechseln.

Die so genannte No-Frost-Funktion verhindert Eisbildung in Gefrierfächern, lästiges Abtauen entfällt, allerdings verbraucht sie zusätzlich Energie. Die No-Frost-Funktion ist daher nur dann sinnvoll, wenn durch häufiges Öffnen des Gefrierfachs verstärkt Feuchtigkeit eintritt.

Stellen Sie Ihren Kühlschrank nicht neben Wärmequellen und die Gefriertruhe an einen kühlen Ort. Das Gerät kann die entstehende Wärme besser abgeben, hält dadurch länger und verbraucht weniger Strom. Für die richtige Umgebungstemperatur ist die Klimaklasse auf dem Typenschild des Geräts zu beachten.